BAP 2021 – Debeka

Debeka Logo

Die Beitragsanpassungen 2021 bei der Debeka sind – ab sofort – im KV-Lux enthalten. Von der Anpassung (BAP) sind die folgenden Tarife betroffen:

Vollversicherung

  • B – Tarife (B 15 ff.) und deren Ausbildungsstufen (B 15A ff.)
  • B 15H – B 50H
  • BC und BC H
  • BG und BGA
  • N
  • NC und NG
  • Nmed
  • NW
  • NW-SB
  • WL – Tarife
  • BM67 und NM67 (Beitragsentlastung)
  • NmedM67 und N-SBM67 (Beitragsentlastung)
  • NWM67 und NW-SBM67 (Beitragsentlastungstarif)

Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld

  • KHT
  • KT – Tarife
  • KTmed 15 und KTmed 29

Zusatzversicherung

  • EA und EAplus
  • EZ50
  • EZ70plus

In den Tarifen Nmed, NmedH, N-SB und NW-SB kommt es zu einer Anpassung bei der Selbstbeteiligung:

  • Nmed
    von 640 Euro auf 660 Euro für Kinder und Jugendliche,
    von 1.250 Euro auf 1.320 Euro für Frauen und Männer.
  • NmedH
    von 650 Euro auf 670 Euro.
  • N-SB
    von 640 Euro auf 660 Euro für Kinder und Jugendliche,
    von 1.250 Euro auf 1.320 Euro für Frauen und Männer
  • NW-SB
    von 540 Euro auf 550 Euro für Kinder und Jugendliche,
    von 1.100 Euro auf 1.120 Euro für Frauen und Männer.

Die neuen Beiträge sind ab sofort – online – in der Vergleichssoftware KV-Lux sowie im kostenlosen und anonymen Verbraucherportal KV-Fux enthalten.

Die Höhe der Beitragsänderung je Tarif und Eintrittsalter in Prozent und Euro erfahren Sie in Ihrem persönlichen KV-Lux unter: Gesellschafts.Info / Tarif.Aktuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.